Greifen Sibirische Huskies Menschen an?

Do Siberian Huskies Attack Humans
Do Siberian Huskies Attack Humans

Greifen Sibirische Huskys Menschen an? Sibirische Huskys greifen normalerweise keine Menschen an. Ja, es gibt immer Ausnahmen, aber Huskys sind im Allgemeinen sehr freundlich zu Menschen. Es sollte nicht aggressiv werden, wenn es nicht provoziert wird.

Egal wie „sicher“ eine Hunderasse ist, Kinder sollten niemals mit ihr alleine gelassen werden. Einige Rassen sind jedoch weitaus weniger aggressiv als andere, also werfen wir einen Blick auf den Siberian Husky.
Der Siberian Husky wird im Allgemeinen nicht als gefährlicher Hund in der Nähe von Menschen angesehen. Während alle Hunde (wie wir) unterschiedlich sind, ist der größte Faktor bei der Bestimmung ihrer erwachsenen Persönlichkeit ihre Geselligkeit in jungen Jahren.

Do Siberian Huskies Attack Humans
Do Siberian Huskies Attack Humans

Ein wichtiger Teil des Husky-Trainings besteht darin, sie in einem frühen Alter unter kontrollierten Bedingungen mit so vielen verschiedenen Menschen und so vielen verschiedenen Arten von anderen Haustieren (insbesondere Katzen) bekannt zu machen.

Wenn Sie in diesem Alter auf diese Art sozialisieren, werden sie später im Leben möglicherweise weniger Angst vor anderen Menschen und Tieren (und werden daher aggressiv). Das Problem ist natürlich, wenn Sie einen Husky kaufen, der kein Welpe ist – Sie wissen wirklich nicht, ob diese wichtige Phase bereits passiert ist.

Wir können also sagen, dass Siberian Huskys für uns Menschen im Allgemeinen nicht gefährlich sind. Dies gilt jedoch nicht für die Behandlung anderer Tiere! Unabhängig von der Sozialisation haben Huskies einen sehr hohen Beutetrieb. Ja, das wird helfen, aber es nimmt dem Hund nicht seine natürlichen Instinkte.

Viele Familien berichten, dass Huskies ihr ganzes Leben lang in perfekter Harmonie mit ihrer Haustierkatze (oder Katzen) leben. Also ja – es kann Ausnahmen geben. Andere Familien berichten jedoch, dass sie kein Problem damit haben, mit ihrem Husky bei ihrer Katze zu leben, bis dies nicht mehr der Fall ist.

Eines Tages sah der Husky aus irgendeinem Grund Katzen als Beute ohne Vorwarnung, und es ging nicht gut aus.

Sind Sibirische Huskies sicher mit Kindern?

Kein Hund, egal wie sozial er ist oder wie „gut“ er aussieht, sollte niemals mit Kindern allein gelassen werden. Natürlich ist dies eine pauschale Aussage, dass Yorkshire Terrier keine große Bedrohung für 15-Jährige darstellen!

Sie können jedoch niemals davon ausgehen, dass sich ein Hund so verhalten wird, wie er das letzte Mal etwas getan hat.

Kann man einen Siberian Husky freilassen?

Ja, man kann einen Husky von der Leine nehmen, sollte man aber nicht! Jay. Ich habe oben erwähnt, dass Siberian Huskies einen hohen Beutetrieb haben, was am deutlichsten wird, wenn man sie trainiert.

Woher wissen Sie, ob Ihr Husky sicher ist?

Die sehr einfache Antwort ist, dass Sie es nicht tun. Natürlich werden viele Besitzer denken, dass ich dumm bin, wenn ich sage, dass ihre Huskys in irgendeiner Weise „anders“ sind. Die Wahrheit ist, dass Siberian Huskys oft erstaunliche Familienhaustiere sind, perfekt für die Familie und Ihnen viele, viele Jahre Glück bringen können. Sie sollten jedoch niemals selbstzufrieden und/oder faul sein.

Rate this post

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.